An den Pfosten gefesselt 1
An den Pfosten gefesselt 2

Lenja wird gnadenlos an den Pfosten gebunden. Zuerst sind ihre Hände hinter dem Pfosten gefesselt, so dass sie nicht fliehen kann. Bevor es weiter geht, ist es ratsam, dieses aufmüpfige Mädel mit reichlich Tape zu knebeln. Jetzt kann sie zappeln und schimpfen so viel sie will - mit jeder Lage Seil wird sie bewegungsloser und hilfloser. Zuletzt wird auch noch ihr Hals am Pfosten festgebunden. Nun ist sie am ganzen Körper verschnürt - überall spürt sie festes Seil...

Kommentare und Bewertungen

Datum Benutzername Bewertung Kommentar
Sonntag, 15. November 2015, 14:23 Uhr anonym ★★★★★ Lovely breast tie
Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16:39 Uhr unbekannt ★★★★☆ Gefällt mir, zumal ich ein großer Freund von Pfahlfesselungen bin. Wie bei vielen Fesselungen dieser Art, vermisse ich ein Seil, mit dem die bereits gefesselten Hände nochmals fest an den Pfahl gebunden werden. Auch ein paar Seile im Bereich der Hüften und der Oberschenkel würden bestimmt nicht schaden. Ich halte es da mit dem Motto "gegen zu viel Seile helfen nur noch mehr Seile"! ;-)
Du musst dieses Update kaufen um es kommentieren zu können!