Reverse Prayer 1
Reverse Prayer 2
Reverse Prayer 3
Reverse Prayer 4

Marika will den "Reverse Prayer" ausprobieren. Eine sehr anstrengende und harte Fesselung, die nicht jedes Model hinbekommt.

Also werden ihr die Hände in der entsprechenden Weise auf den Rücken gebunden. Aber das ist nicht genug. Ihre Beine werden so gefesselt, dass sie auf ihren Knien stehend an der Wand lehnen muss. Sie muss sich konzentrieren und still halten, um mit dieser Position klarzukommen. Da ist es besonders gemein, dass sie nun auch noch ein kleines Spanking bekommt. ;-)

Später wird sie in einen Hogtie gefesselt. Nicht wirklich bequemer...

Schlagworte: reverse prayer, topless

Kommentare und Bewertungen

Datum Benutzername Bewertung Kommentar
Mittwoch, 15. Oktober 2014, 09:33 Uhr anonym ★★★★☆ Kein Kommentar eingegeben
Sonntag, 26. Juni 2016, 03:27 Uhr UZimmer ★★★★★ Kein Kommentar eingegeben
Du musst Mitglied sein um Kollektionen kommentieren zu können!